Voll(ey) in Grächen - 12. bis 14. August 2022

Beim Beach Event handelt es sich um ein zweitägiges Plausch-Beachvolleyball-Turnier und einer Beach Party mit tollen Bands. Das Ganze geht auf dem Dorfplatz von Grächen inmitten der wunderschönen Walliser Bergwelt über die Bühne. Bist du voll(ey) bereit? Folge uns auf Facebook!


News

Beach-Event 2021 findet nicht statt.

04.06.2021

 

Das OK des Vereins Beach-Event Grächen hat sich schweren Herzens dazu entschieden, die diesjährige Ausgabe des Beach-Events aufgrund der aktuellen Unsicherheiten abzusagen. Die aktuellen Rahmenbedingungen ermöglichen es nicht, den Event in der gewohnten Art und Weise durchzuführen. Der nächste Anlass, an dem der Verein sein 20-jähriges Bestehen feiern wird, wird voraussichtlich vom 12. – 14. August 2022 stattfinden. Man mache sich bereits konkret Gedanken über die Veranstaltung im kommenden Jahr und hoffe, eine umso tollere Auflage im kommenden Jahr durchführen zu können.

 

Man habe gehofft, mit dem Entschied des Bundesrates vom 26. Mai etwas mehr Gewissheit über die Durchführung zu erhalten. Das OK des Events, bei dem zahlreiche Partner, Helferinnen und Helfer aktiv beteiligt sind, verfolgt den Anspruch, möglichst alle Erwartungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie auch Anwohner zu erfüllen. Man habe in den letzten Wochen versucht, sich alle möglichen Optionen offen zu halten. Da die weitere Entwicklung der Auflagen und deren Lockerungen aufgrund des Coronavirus weiterhin zu wenig klar sind, läuft dem Verein nun aber die Zeit davon, den Event entsprechend dem eigenen Anspruch zu organisieren und allen Gegebenheiten Rechnung zu tragen.

 

Der Event, der sich tagsüber als Beach-Volleyballturnier und abends als kleines Festival mit Konzerten präsentiert und der jährlich ca. 1’000 Besucherinnen und Besucher sowie um die 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Turnier zählen durfte, hätte evtl. die Möglichkeit gehabt mit einer starken Einschränkung der Teilnehmerzahlen dafür zu sorgen, dass der Event durchgeführt werden kann. Gemäss der aktuellen bundesrätlichen Verordnung gilt im Amateursport aktuell bei den Erwachsenen-Turnieren eine maximale Teilnehmerzahl von 50 teilnehmende Spieler*innen. Eine solch starke Einschränkung des Turnierbetriebes hätte den Aufwand mit dem Transport und Aufbau der Sandfelder auf dem Dorfplatz nicht gerechtfertigt.

 

Neben dem sportlichen Teil hätte voraussichtlich auch die Abendveranstaltung nur mit grossen Einschränkungen durchgeführt werden können. So hätte man vielleicht nur im Sitzen Getränke und Speisen konsumieren können. Entsprechend stark hätten die Besucherzahlen limitiert werden müssen, um die Abstand- und Hygienemassnahmen einzuhalten.

 

Der Verein, welcher aktuell auf finanziell stabiler Basis steht, spendet dank der grosszügigen Unterstützung aller Sponsoren, Gönnern und Partner jährlich einen Grossteil der Einnahmen an Vereine und wohltätige Zwecke aus der Region. Im Vorstand hatte man sich lange überlegt, wie man in der aktuell schwierigen Zeit den lokalen Unternehmen, Vereinen und Privatpersonen, die den Verein in den letzten Jahren so grosszügig unterstützt hatten, etwas zurückgeben kann. Da die vielfältigen Unsicherheiten es in diesem Jahr nicht ermöglichen, diese Stossrichtung konkret weiterzuverfolgen, setzt man sich das Ziel, dies für die Ausgabe 2022 wieder umzusetzen.



Voll(ey) Support - Unterstütze uns!

Du möchtest unseren Verein und seine Zukunft nachhaltig sichern? Den guten Zweck unterstützen? Als Sponsor, mit einer Bandenwerbung oder als Inserent am Anlass werben? Oder einfach nur einen Gönnerbeitrag leisten?

 

Alle Infos findest du hier!